1920 als Hersteller von Rollenschneid- und Wickelmaschinen für die papierverarbeitende Industrie gegründet, ist KAMPF Schneid- und Wickeltechnik heute ein moderner Maschinenbauspezialist. Die Schneid- und Wickeltechnik des Unternehmens ist seit vielen Jahrzehnten ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der Herstellung und Weiterverarbeitung von bahnförmigen Materialien.

Mit BST eltromat und weiteren Partnerunternehmen hat KAMPF die Plattform the@vanced entwickelt. KAMPF verfolgt mit dieser Software einen ganzheitlichen Ansatz zur Optimierung und Effizienzsteigerung des gesamten Produktionsprozesses. Maschinenbediener können sich jederzeit über den Status der Maschine informieren. Die BST eltromat Bahnlaufregelung mit Linien- und Kontrastsensor CLS Pro 600 und das System für 100% Druckbildinspektion iPQ-Check sind bereits an die Software angeschlossen. the@vanced empfängt in Echtzeit die Sensorsignale von der Bahnlaufregelung und stellt dieses Signal auf allen gängigen User Interfaces visuell dar. Die Maschinenbediener können so kontrollieren, wie sich die Bahnposition über die Rolle hinweg verändert und die Wickelgüte beurteilen. Zusätzlich überwacht das iPQ-Check mit  leistungsstarken Zeilenkameras und der zuverlässigen Druckfehlererkennung die Produktion und sendet Fehlersignale an the@vanced. Informationen über den Fehler, die Position und den Zeitstempel werden Protokoll der KAMPF Software gespeichert und um weitere, mögliche Informationen wie etwa zur Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit erweitert.